Haustier-Infos.eu

 

 

 

Info über Minischweine

Das Minischwein (Mini-Pig / Mini Pic)

Minischweine lieben Geselligkeit...Was ist ein Minischwein? Das Minischwein - oder auch Mini Pic genannt - ist ein äußerst kleines Hausschwein, welches eigens für die Wohnung oder das Haus gezüchtet wurde und sich dadurch charakterisiert, dass es weder einen Hängebauch besitzt oder noch das Blut eines Wildschweins in sich aufweist.

 

Das Gewicht eines Minischweins liegt im Durchschnitt bei ca. 30 bis 70 Kilogramm, allerdings sind auch einige Exemplare bekannt, welche mehr als 100 Kilogramm auf die Waage bringen. Dies ist in den besonderen Zuchtfällen darauf zurückzuführen, dass der Zeitraum der Zucht zu kurz bemessen war und immer wieder das Erbgut des Urschweins zum Vorschein kam.

 

Mitte der 60er Jahre wurden diese Tiere an der Universität zu Göttingen herangezogen, um speziell für Laborversuche geeignete, kleine, in der Haltung unkomplizierte Schweine zur Verfügung stehen zu haben, welche dem Gewicht eines ausgewachsenen Menschen nahe kommen. Bei ähnlichen Körpergewichten erzielte man praktisch genauere Versuchsergebnisse in der Medizin. Die Vereinigten Staaten von Amerika galten als Urvater der Mini Pig Haustierhaltung und von dort verbreitete sich der Trend sehr schnell weiter bis nach nach Europa aus.

Was frisst ein Mini-Schwein?

Das Minischwein im Freien...Minischweine gelten, wie alle anderen Schweine auch, als Allesfresser, allerdings sollte man auf Reste aus dem Küchenhaushalt und der Darreichung von Fleisch verzichten, da diese als Seuchenüberträger dienen können. Es wird daher empfohlen, menschliche Nahrung und die von Mini-Schweinen voneinander zu trennen.

 

Schweine generell sind als immerwährend hungrig zu bezeichnen und daher ist es von Wichtigkeit, die Fütterung in vernünftigen Maßen abzuhalten. Die vom Züchter empfohlene Tagesdosis wird dabei etwas auf ca. ein bis zwei Prozent des Körpergewichtes des Minischweins bemessen.

 

Kleine Ferkel sollten speziell mit Ferkelkorn aufgezogen werden, welches in jedem Fachgeschäft erhältlich ist. Auf Mastfutter, wie es auf Bauernhöfen genutzt wird, sollte dabei allerdings, wie auch bei den ausgewachsenen Minischweinen verzichtet werden. Gemüse oder auch Obst, wie auch Heu, Mais und Gras eignen sich dagegen bestens zur Fütterung des Minischweins. Als spezielle Belohnung eigenen sich beispielsweise Rosinen, Eier oder auch ein Stück Käse bestens.

Beschäftigung der Tiere:

Um für ein wenig Abwechslung im Alltag eines lernfähigen Mini- Schweins zu sorgen ist angeraten, einen so genannten „Clicker“ zur Hilfe zu nehmen, um dem Minischwein besondere Tricks beibringen zu können. Dabei sind der Phantasie des Menschen keinerlei Grenzen gesetzt, denn Minischweine gelten als ebenso intelligent, wie auch ihre Ahnen es waren und noch sind.

Sind Minischweine echte Haustiere?

Eigentlich nicht, obwohl sie immer öfter als Haustier gehalten werden. Allerdings ist bei einer eventuellenr Haustierhaltung darauf zu achten, dass diese Tiere - auch mit ihrer gering bemessenen Größe - weiterhin als Nutztier im eigentlichen Sinne zu verstehen und somit auch diversen landwirtschaftlichen Bestimmungen und Regeln unterworfen sind; zum Beispiel das Gelände - auf welchem ein Minischwein gehalten wird - einzuzäunen, die Fütterung sachgemäß zu vollziehen und im Krankheitsfalle des Minischweins den entsprechenden Ämtern sofortige Meldung darüber zu erstatten. Hierbei sei erwähnt, dass Tollwut, wie auch Rotlauf-Impfungen regelmäßig wiederholt werden sollten, damit einer Seuche vorgebeugt werden kann.

Haltung in der Wohnung möglich?

Von einer reinen Wohnungshaltung des Minischweins sollte abgesehen werden, denn die Bedürfnisse eines Minischweins sind ähnlich der der großen Hausschweine. Angeraten wird zum Beispiel eine Fläche von ca. 100 m², welche dem Minischwein zur Verfügung steht. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Stallungen im Außenbereich frei von Feuchtigkeit sind und genug Stroh und Heu in einem großen Garten zur Verfügung steht. Die Haltung eines einzelnen Minischweins ist in der Gesellschaft laut Schweinehaltungsverordnung allerdings verboten.

 

Haustierbedarf bestellen

 

Bildquellen: Beide Fotos der Minischweine stammen von © Martina Berg - Fotolia.com

 

Produktvorschläge mit Suche:

 

Nagetierbedarf
Vogelzubehör
Aquariumbedarf

Spinnenterrarium

Katzenzubehör
Bücher: Minischweine
Reiterbedarf
Echsenbedarf
Schlangenbedarf
Haustierbücher
Startseite | Tierhalter Haftpflichtversicherung | e-Book Tiersicherheit | Sitemap Betreiberdaten: Impressum | Datenschutz